Freitag, 25. November 2011

Weihnachtsbäckerei vol. 1

Hallo meine Lieben, 
die ersten Plätzchen habe ich gebacken und zwar: Spitzbübchen

Hier das Rezept:

Zutaten für ca. 70 Stück:
- 300 g Mehl
- 1 Ei
- 150 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 120 g weiche Butter
- 150 g Gelee (ich habe selbstgemachtes Johannisbeergelee genommen)
- 3 EL Puderzucker

Zubereitung:
1. Mehl, Ei, Zucker, Vanillezucker, Butter verkneten. 60 Minuten im Kühlschrank in Frischhaltefolie eingewickelt, kühlen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teig ca. 4 mm dick ausrollen, Kreise (Durchmesser ca. 5 cm) ausstechen. Aus der Hälfte Figuren (z.B. Herzchen) stechen. Auf geöltem Blech 10 Minuten backen.

2. Gelee aufkochen, ganze Plätzchen bestreichen. Ausgestochene mit Puderzucker bestäuben, draufsetzen (ich hab sie nach dem Zusammenkleben mit Puderzucker bestäubt, macht nicht so viel arbeit). Fertig

Diese Plätzchen gibt es bei uns jedes Jahr und ich finde sie einfach super lecker :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...