Dienstag, 5. Juni 2012

Verwöhnprogramm für die Füße

Hallöchen meine Lieben, 

unsere Füße müssen oft viel aushalten. Deshalb verdienen sie auch manchmal ein Verwöhnprogramm. 
Ich zeige euch, wie ihr in drei Schritten eine Pediküre macht.


 


1. Fußbad & Peeling

Ein warmes Fußbad weicht die Hornhaut auf. Dadurch ist ein anschließendes Peeling viel effektiver. Für das Fußbad könnt ihr eine einfache Seife benutzen, aber auch ein Produkt extra für die Füße. Ich benutze die "Spa Time! Bathing Pearls" von p2. Diese können sowohl für Hände, als auch für Füße verwendet werden. 
Habt ihr gerade kein Peeling zur Hand, könnt ihr auch einfach 4 EL Zucker mit 2 EL Olivenöl vermischen. Funktioniert auch super ;)
Was ihr auf keinen Fall machen solltet, ist die Hornhaut schneiden. Dabei entsteht Verletzungsgefahr. Besser regelmäßig einen Bimsstein unter der Dusche verwenden.











2. Pflegen

Am Besten ihr macht das Eincremen der Füße zum täglichen Ritual. Die beste Zeit dafür ist abends im Bett. Dann kann die Creme über Nacht einziehen. 
Wenn ihr die Lotion ordentlich einmassiert, werden gleichzeitig die Nervenenden an den Fußsohlen stimuliert.
Zum Eincremen der Füße solltet ihr eine Fußcreme oder -lotion benutzen, da die Zusammensetzung einer Bodylotion oft nicht reichhaltig genug ist. Ich benuzte beispielsweise die "Wellness Fuß Samtlotion" mit Lemongras und Minze von Balea.


















3. Feilen und Lackieren

Zuerst schiebt ihr die Nagelhaut vorsichtig zurück. Dies gelingt am einfachsten mit einem speziellen Stift oder mit einem Rosenholzstäbchen. Anschließend feilt ihr die Nägel noch in Form. Dazu sind Glasfeilen am besten geeignet, da man damit in beide Richungen arbeiten kann, ohne dass der Nagel splittert. Die Nägel nicht nund feilen, denn so können sie schneller einwachsen.


 Anschließend nur noch die Nägel mit einem Lack eurer wahl Lackieren und diesen mit einem Überlack langanhaltend fixieren. 

Und fertig ist euer Verwöhnprogramm für gestresste Füße.


Kommentare:

  1. Hey :) Schöner Blog, hättest du vielleicht Lust an meiner Blogvorstellung teilzunehmen ?
    Wenn ja würde ich mich freuen !! Schau einfach mal vorbei :)
    Hier geht's zur Aktion :)

    AntwortenLöschen
  2. toller post, meine füße könnten jetzt auch ein bisschen verwöhnung gebrauchen:) und der nagellack von p2 (3. von links) ist so schön! ich liebe diese farbe:) würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischauen würdest, vll. gefällt dir mein blog und wir können uns ggs verfolgen!:)

    uyuyakalanguezel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. klasse Post...die Fußcreme klingt interessant...lg,easy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...