Montag, 10. September 2012

Pink Box September 2012

Hallöchen meine Lieben, 

ich bin jetzt auch endlich unter die Pink Box - Abonnentinnen gegangen. Kennt ihr die Pink Box? Wenn nicht, hier eine kurze Erklärung: Die Pink Box ist eine Beautybox und erscheint einmal im Monat. Darin enthalten sind 5 verschiedene Kosmetik-Überraschungen und eine Mode- oder Lifestyle-Zeitschrift. Pro Monat zahlt man 12,95€ und erhält sie dann so lange bis man kündigt. Das tolle daran ist, dass man vorher nie weiß was in der Box ist, es ist also eine Überraschungs-Box, was ich sehr gut finde, weil ich liebe Überraschungen :)

Aber nun zur eigentlichen Pink Box. Vor ein paar Tagen also kam meine erste Box an, ich konnte es kaum erwarten :D
Für die, die die Pink Box noch nicht kennen, hier ein Foto, wie sie aussieht: 
 
Ich finde die Farbe einfach toll! Und die Boxen sind auch super praktisch zum Aufbewahren, beispielsweise von Schmuck.

Macht man den Deckel auf, ist alles schön mit Seidenpapier und einem pinken Schleifchen verpackt, aber seht selbst:


Ihr wollt jetzt bestimmt wissen, was ich alles in der Pink Box September hatte oder? Na gut, ich spanne euch nicht mehr länger auf die Folter, hier ist ein Foto mit dem kompletten Inhalt der Box:



Im Folgendem werde ich euch die Produkte nun einzeln vorstellen.

 

Zuerst das Volume Sensation Styling Mousse von Nivea. Es ist das Originalprodukt zum Preis von 2,98€.

Die neue Nivea Volume Sensation Serie erfüllt Frauen ihren Herzenswunsch nach Volumen und Pflege, ohne das Haar zu beschweren! Das Nivea Styling Mousse schenkt doppeltes Volumen und schützt vor schädlichen äußeren Einflüssen.

Mal sehen ob es hält, was es verspricht. Gebrauchen kann ich es auf alle Fälle.





 




 


Nun zum nächsten Produkt: Compeed - Blasenpflaster Mixpack. Auch in Original-Größe, würde 5,70€ kosten. 

Ideal zum Kennenlernen und auf Reisen. Compeed wirkt wie eine zweite Haut und wendet die Erkenntnis moderner Wundheilung an. Die wasser-, schmutz- und bakterienabweisenden Pflaster können sofortige Schmerz- und Drucklinderung sowie schnelle Wundheilung und Schutz vor Reibung bewirken. Sie haften sicher über merere Tage und unterstützen somit eine schnelle Regeneration der Haut.

Es sind 5 verschiedene Blasenpflaster in einer praktischen Box enthalten.






Als nächstes kommt ein Duo Body Butter von The Body Shop mit Macadamia zum Vorschein. Auch wieder ein Full-size Produkt, würde im Shop 15,00€ kosten!

Die Body Butter enthält zwei verschiedene Pflegekonsistenzen, einmal für trockene und einmal für normale Haut. Optimal für den kommenden Herbst und Winter. Die Body Butter riecht zudem noch so lecker, ich könnte die ganze Zeit daran riechen! Natürlich habe ich sie gleich ausprobiert. Die Body Butter pflegt die Haut schön weich und man riecht noch lange danach, was ich wirkich toll finde. Dies ist mein Lieblingsprodukt in dieser Box. 




Von Max Factor ist noch ein Lip Tint enthalten. Es steht zwar Tester drauf, es wird aber versichert, dass es ein neues Produkt ist und meins sieht auch ungebraucht aus. Es ist wieder ein Produkt in Original-Größe im Wert von 9,99€.

Ich habe ihn in der Farbe 04 bekommen. Das ist das einzige Produkt in der Pink Box, das variiert. Manche haben einen Braun- und manche einen dunkleren Rotton bekommen.

Ich bin völlig zufrieden mit der Farbe, die ich bekommen habe. Nach dem Auftragen zieht die Farbe sofort ein und ist somit kussecht und hält lange. Auch beim Essen und Trinken.



Und bei der letzten Kosmetik-Überraschung handelt es sich um eine Beautycycle-Mascara für maximale Länge. Auch das ist ein Original-Produkt und würde 13,10€ kosten.

Ich selbst kannte die Marke Beautycycle noch nicht. Aber ich liebe es, Wimperntuschen zu testen, und werde auch dieses Produkt gut gebrauchen können.





Als Zeitschrift war bei mir die Brigitte Balance dabei.
Zur Zeit habe ich Nachtschicht, da kann ich Zeitschriften immer gut gebrauchen ;).

Die Zeitschrift kannte ich noch nicht. Aber beim kurzen Durchblättern sah sie sehr vielversprechend aus. 
Durchschauen werde ich sie auf jeden Fall.





Außer den ganzen vorgestellten Produkten war noch ein Produktkatalog von beautycycle und vier unterschiedliche Pröbchen ebenfalls von beautycycle enthalten.

Und noch ein 20% Gutschein von The Body Shop. Einzulösen im Geschäft oder im Online-Shop.






Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert von meiner ersten Pink Box! Alles Originalprodukte. Rechnet man alles zusammen, würde man ohne Zeitschriften, Proben und den Gutschein auf ganze 46,77€ kommen! Und es sind wirklich nur Produkte enthalten, die ich gut gebrauchen kann.

Ihr wollt die Pink Box auch mal ausprobieren? Kein Problem. Die erste Box bekommt ihr für 6,95€ statt 12,95€. Schreibt mir dazu nur einen Kommentar unter diesem Post mit eurer email, oder schickt mir eure email-Adresse an homemade-baked@web.de.
Ihr geht kein Risiko ein, denn die Pink Box ist jederzeit zur nächsten Box kündbar.





   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...