Montag, 12. November 2012

DIY Adventskalender N°1 Tee-Adventskalender

Nun geht es schön langsam auf Weihnachten zu und um die Weihnachtszeit zu verkürzen, darf natürlich ein Adventskalender nicht fehlen. Heute stelle ich euch meinen ersten gebastelten Adventskalender dieses Jahres vor. Die Füllung besteht einzig und alleine aus Tee.  Er ist einfach zu gestalten und dabei noch dekorativ.



Was ihr braucht:
  •    Geschenkpapier (ich hab eines gefunden mit Weißem Untergrund und kleinen Sternchen, Lebkuchen und Nikolausstiefeln drauf)
  •    24 verschiedene Tees (ich habe losen Tee genommen und einzeln in Teefilter abgepackt. Es können aber auch Teebeutel genommen werden.)
  •    Zahlen 1 - 24. Entweder selber schreiben oder gekaufte Zahlen verwenden. Ich hab sie von HIER
  •    kleine Schachtel

 

 Anleitung: Bei losem Tee jeden einzeln in Teefilter packen. Dann alles einzeln in Geschenkpapier wie ein Geschenk einpacken. Anschließend malt, oder klebt ihr die Zahlen 1 - 24 drauf und drapiert die kleinen Päckchen in eine Pappschachtel. Ich hab eine meiner Pink Boxen genommen, ich finde die passt auch farbig gut dazu :) Und schon habt ihr euren Tee-Adventskalender.

Wer keine 24 verschiedene Tee-Sorten hat, nimmt einfach ein paar doppelt.


Kommentare:

  1. Das ja eine wirklich super tolle Idee.Gucke mir die mal ab!Da meine Schwester meinen Mäusen jedes Jahr einen Kalender schenkt bekommt sie diesmal so einen befüllten mit Tee als dankeschön.Sie liebt Tee.Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen
  2. Super toll! Ich bastel dieses Jahr auch einen. Aber da wird so dies und das drin sein :) Aber deiner schaut wirklich schön aus.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...