Sonntag, 30. Dezember 2012

schnelle Pizzabrötchen

Gestern gabs bei uns Pizzabrötchen. Sie sind schnell zubereitet und schmecken köstlich. Das Rezept ist eigentlich für den Thermomix gedacht, doch es lässt sich auch einfach ohne ihm zubereiten.


Ich habe eine vegetarische Variante, da mein Bruder Vegetarier ist und eine Variante mit Salami gemacht. 

Zuerst zur Salami-Variante:


Ihr braucht: 1/2 Zwiebel, 150g Salami, 100g Emmentaler, 50g Schmand, 2 Tomaten, Salz, Pfeffer und Pizzagewürz. Alles entweder in den Thermomix und 20 Sekunden auf Stufe 5 vermischen oder kurz in den Mixer, oder ihr schneidet alles ganz klein.
Die Masse auf halbierte Semmeln, Baguettescheiben oder Toasts streichen und im Ofen bei 200°C ca. 15 Minutenn knusprig backen.
Die Masse schmeckt übrigens auch roh als Brotaufstrich sehr lecker ;)

Bei der vegetarischen Variante lässt ihr einfach die Salami weg.


Mit diesem Rezept nehme ich am Blogevent "Cocktailparty - leckere Cocktails und edles Fingerfood" teil. Das Event geht übrigens noch bis zum 06.01.2012, also vielleicht hat jemand von euch auch noch Lust, mitzumachen ;)



Kommentare:

  1. Die sehen gut aus, werde ich mir mal für den nächsten Spieleabend oder so merken. :)

    AntwortenLöschen
  2. sieht total lecker aus, hab mir das Rezept mal vorgemerkt wird bestimmt mal gemacht :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...