Donnerstag, 3. Januar 2013

Knusprige Garnelen mit Cocktailsoße

Liebt ihr die Garnelen-Box von Nordsee genau so wie ich? Dann ist das Rezept genau richtig für euch! Ich liebe sie, doch die Box ist mir eindeutig zu teuer.


Für vier Portionen braucht ihr:
  •   1 Packung TK-Garnelen
  •   etwas Mehl
  •   2 kleine Eier
  •   Paniermehl

Für die Cocktailsoße:
Die Soße habe ich aus mehreren Rezepten erstellt, da mir kein Rezept gut genug war ;) 
  •   4 EL Mayonaise
  •   3 EL Tomatenketchup
  •   4 EL Saure Sahne
  •   1/2 Knoblauchzehe
  •   2-3 EL Worcestershire Soße
  •   1 Spritzer Zirtonensaft
  •   1 EL grüne Pfefferkörner
  •   Salz, Pfeffer, Tabasco

Zubereitung:

Die Garnelen aus der Gefriertruhe holen und in eine Schale zum auftauen geben. In der Zwischenzeit macht ihr am Besten die Soße, damit die schön durchziehen kann. Mayo, Ketchup, saure Sahne, Worcestershire Soße und Zitronensaft in einer Schale vermischen. Den Knoblauch pressen und zusammen mit den Pfefferkörnern dazugeben. Nun noch mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken und zur Seite stellen.
Die aufgetauten Garnelen mit Mehl, Ei und Paniermehl Panieren und im Fett (oder in der Fritteuse) knusprig braten.
Die Garnelen sofort mit der Soße servieren. Dazu passen Kartoffelecken oder Pommes.

Kommentare:

  1. klingt total lecker. Und eigentlich klingt es auch gar nicht mal so schwer. Zu blöd, dass ich - was Tiere essen anbelangt - kürzer treten wollte. mh :-/

    AntwortenLöschen
  2. mmmmh....lecker!

    Vielleicht hast du ja Lust, dein Rezept in meinen Topfgucker einzutragen?
    http://fraukskleinewelt.blogspot.de/2013/01/186-topfgucker-113.html

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, dass du dein Rezept beim Topfgucker eingetragen hast!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du auch nächsten Monat wieder dabei bist :)

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...