Sonntag, 10. Februar 2013

kunterbunte Faschingsgugls

Ich hatte wieder mal Lust, Gugls zu backen. Es sollte jedoch kein aufwendiger Teig sein und das Ergebnis sollte zum Fasching passen.
Deshalb habe ich einfach den Teig für einen Papageienkuchen gerührt.


Alles was ihr braucht:
  •    350g Mehl
  •    350g Zucker
  •    250g Butter
  •    250g saure Sahne
  •    4 Eier
  •    1 Pck Backpulver
  •    1 Pck Vanillezucker
  •    etwas Kakaopulver
  •    Lebensmittelfarbe in Blau und Rot (ich habe es in Pulverform benutzt)



So macht ihr sie:

Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Zucker, Vanillinzucker, Eier, saure Sahne und die weiche Butter dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in vier Portionen teilen und mit Kakao und Lebensmittelfarbe einfärben. Ich habe ein viertel gelb gelassen. Man kann auch Vanillepuddingpulver dazugeben.  








Nun die bunten Teige abwechselnd in eure Gugl-Formen klecksen.


Die Gugls bei 170°C Umluft auf der mittleren Schiene ca 20 min. backen. Nach dem Auskühlen aus der Form nehmen und verzieren. Ich hab einen Zuckerguss oben drauf gestrichen und Kokosraspel und gehackte Mandeln drauf gestreut.






Mit diesem Rezept nehme ich am "Helau" - Event von Küchenplausch teil.

Helau! Das Küchenplausch Karneval Event



 

Kommentare:

  1. oh die sehen wahnsinnig lecker aus, hätte jetzt auch gern einen davon

    AntwortenLöschen
  2. Die passen wunderbar zu Karnevalszeit, obwohl ich gestehen muss, dass ich etwas Probleme mit buntem Kuchen hätte. Mein Auge tut sich da etwas schwer und es isst ja bekanntlich mit. Aber sie sind sicher lecker!

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  3. oooh, total süß!! dein blog ist echt wunderschön. das design, der header, die rezepte.. einfach toll zum schmökern!! xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...