Montag, 13. Mai 2013

Salat mit Champignons, Bacon und Putenstreifen

Jetzt, wo es wieder wärmer wird, bekomme ich wieder mehr Lust auf Salate. Letztens gab  es bei mir wieder einen, den ich sicher nicht das letzte Mal gemacht hab, da er wirklich sehr gut geschmeckt hat. Mit angebratenem Bacon, Champignons und lecker marinierten Putenstreifen. Angemacht hab ich den Salat mit Himbeeressig, wodurch er etwas fruchtig schmeckte.



Zutaten für 4 Portionen:

  •    2 - 3 Putenschnitzel
  •    1 Packung Feldsalat
  •    1/2 Eisbergsalat
  •    1 kleine Packung Champignons
  •    1 Packung Bacon
  •    3 EL Worcestersauce
  •    3 EL Sojasauce
  •    4 EL Süß-Scharfe Chilisauce
  •    Salz, Pfeffer
  •    Himbeeressig
  •    Olivenöl

Zubereitung:

Die Putenschnitzel waschen und in Streifen schneiden. Sojasauce, Worcestersauce und Süß-Scharfe Chilisauce mit etwas Salz und Pfeffer vermischen und die Putenstreifen darin marinieren und ziehen lassen.
Feldsalat waschen und in eine Schüssel geben. Den Eisbergsalat klein schneiden und zum Feldsalat geben.

Bacon in Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten, auf einen Teller geben. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in dem selben Öl anbraten, in dem der Bacon angebraten wurde. Das gibt einen guten Geschmack.


Das Marinierte Putenfleisch ebenfalls in eine Pfanne geben und anbraten. Während die Putenstreifen angebraten werden, den Salat anmachen. Dazu nach Geschmack Himbeeressig, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und über den Salat geben.

Sobald das Fleisch durch ist, könnt ihr euch an das Anrichten machen. 
Dazu den Salat auf vier Teller verteilen, Champignons, Bacon und Putenstreifen darauf anrichten und Servieren.


1 Kommentar:

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...