Montag, 7. Oktober 2013

Tee von Tafelgut

Vor einiger Zeit kam ein Päckchen von Tafelgut bei mir an. Was darin war, konnte man schon vor dem Öffnen am Duft erkennen... und zwar Tee! Ja, für mich hat jetzt die Tee-Saison wieder begonnen (obwohl die ja bei mir eigentlich das ganze Jahr über ist ;), aber jetzt gibts halt wieder noch mehr Tee, als sonst).

Gleich öffnete ich das Paket, um die leckeren Sachen zu bestaunen. Zum Vorschein kamen fünf wunderschön gestaltete silberne Dosen, vier gefüllt mit Tee und eine gefüllt mit Kandiszucker. Aber dazu später mehr. 



Leider hatte ich zu wenig Kraft und konnte die Dosen einfach nicht öffnen. Aber für was hat man denn einen Bruder? Also schnell Herrn C. geschrieen und um Öffnung der Dosen gebeten. Er schaffte es natürlich mit Leichtigkeit. 
Und schon steckte ich meine Nasen in die Teedosen. "Puhh... die riechen aber stark" ...dachte ich mir. Um zu testen, ob sie auch so "stark" schmecken, brühte ich mir gleich einen "sweet pumpkin tea" auf. Doch als der Tee vom kochenden Wasser übergossen wurde, verflog der intensive Duft und zurück blieb ein leckerer, angenehm duftender und auch super schmeckender Tee :)



In meinem Päckchen waren folgende Produkte (durch klicken auf den jeweiligen Produktnamen kommt ihr zum Produkt im Onlineshop):

  • thanksgiving tea - eine herbstliche Früchteteemischung, beerig im Geschmack mit Fliederbeeren, Hibiskusblüten, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Erdbeerstückchen
  • starlight tea - eine fruchtige Früchteteemischung mit Birne-Cassis-Geschmack, mit Orangen, Äpfel, Birnen, Mandarinorangenfrucht, Ringelblumenblüten, Färberdisteln
  • sweet pumpkin tea - eine herbstliche Kräuterteemischung, mit der Geschmackskombination von sonniger, saftiger Kirsche, süßer Feige und einem Hauch von leuchtendem Kürbis und herbstlichen Gewürzen
  • star dust tea - eine Rooibosteemischung, mit fruchtigem Milchshake-Geschmack, mit Erdbeerstückchen und Himbeerblätter
  • caramel rock candy - Kandiszucker, mit Geschmack nach Karamell


Die Tees und auch der Kandiszucker kommen in, mit zwei Deckeln gut verschließbaren Aludosen, in individuellem Design daher. Diese finde ich sehr schick und sie machen sich sehr dekorativ in unserer Glasvitrine in der Küche.

Bei Tafelgut gibts nicht nur Tees oder Kandiszucker, sondern auch Gewürze und Accessoires rund um den Tisch. Tafelgut verfolgt das Ziel, seinen Kunden die qualitativ hochwertigsten und wertvollste Produkte anzubieten. Die Waren kommen alle aus kontrolliert biologischem Anbau.

Gefallen euch die Tees genauso gut, wie mir? Oder seid ihr gespannt, welche Gewürze und andere Produkte Tafelgut noch anbietet? Dann schaut einfach im Online-Shop vorbei ;)

Oder ihr macht noch bei meinem Blogevent "it's tea time" mit, denn da könnt ihr auch noch tolle Sachen von Tafelgut gewinnen!


Die Produkte wurden mir kostenfrei von Tafelgut zur Verfügung gestellt. Der Bericht wurde von mir geschrieben und entspricht meiner eigenen Meinung. 

Kommentare:

  1. Hallöschen,

    ich kenne leider nur die eine Teesorte thanksgiving tea, der schmeckt mir richtig gut, den bekam Ich zu meinem Geburtstag. Ich hab daraus einen beerigen Teezucker gemacht, zum Verfeinern von Desserts, Torten und Obst. Das schmeckt herrlich, solltest Du mal ausprobieren.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich finde die Dosen alleine schon ganz bezaubernd und die Namen erst! Leider habe ich bisher noch keinen probieren können. Aber sie schmecken bestimmt herrlich!
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Dann kan der Herbst bei Dir ja kommen :-)
    Früher habe ich nie Tee getrunken, aber mittlerweile versüsse ich mir so auch gerne die Herbst- und Wintermonate mit meiner Frau. Kann schon richtig lecker sein ... Schöne Dosen sind das allemal.

    Gruss,
    Jens

    AntwortenLöschen
  4. Die Teedosen sehen ja richtig hübsch aus, genau mein Geschmack. Die einzelnen Sorten lesen sich auch total lecker, besonders der Thanksgiving Tee hat's mir angetan!
    Ich finde das Brett (?) auf dem du fotografierst übrigens total hübsch, magst du mir wohl sagen, ob du das selbst gemacht oder gekauft hast? :)

    Liebe herbstliche Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia!
      Das "Brett", das du meinst ist gar kein Brett, sondern ein Tapetenstück ;) Diese Tapete gibts bei uns im Hornbach, die geben gern mal ein Musterstück raus.

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...