Dienstag, 17. Juni 2014

Picknicken auf alten Obstkisten

Jetzt wo es wieder wärmer ist, beginnt nicht nur die Grillzeit, sondern auch die Picknickzeit. Wer jedoch beim essen nicht auf dem Boden sitzen will, für den hab ich heute eine schöne Lösung. Benutzt einfach alte Obstkisten als Tisch und Hocker. 


Ich finde, das macht richtig was her. Es sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch noch bequemer, als auf dem Boden zu sitzen. Noch ein paar Lampions, oder Lichterketten in den Baum gehängt, kommt bei Sonnenuntergang eine schöne Romantische Stimmung auf. 


Die alten Holzkisten habe ich übrigens von Obstkisten Online*. Dort gibt es bis zu 100 Jahre alte Apfel- und Birnenkisten, Steigen und Weinkisten. Wem dieser alte, rustikaler Stil nicht so gefällt, der entscheidet sich einfach für neue Kisten, die es auch in rot, weiß, oder braun lackiert gibt. 

Obstkisten Online* ist noch ein relativ junger Online-Shop. Der Betreiber, Florian zum Felde, begann im Februar 2012 damit, die aussortierten Apfelkisten seiner Eltern vertrieb. Diese bewirtschaften einen kleinen Obsthof, wo die kleinen Obstkisten schon länger nicht mehr benutzt wurden, da die großen Kisten mit ca. 300 kg Fassungsvermögen einfach praktischer sind. 

Damit diese kleinen, aussortierten Kisten nicht irgendwo verstauben, oder weggeworfen werden, wozu sie viel zu schade wären, verkauft sie das Team von Obstkisten Online* nun. Als die eigenen Obstkisten langsam dem Ende zugingen, wurden viele weitere Kisten von verschiedenen Obstbauern zugekauft. Mittlerweile hat Obstkisten Online* das größte Angebot Deutschlands an alten Obst- und Weinkisten.

Freundlicherweise bekam ich einige solcher tollen, alten Kisten zugeschickt, um euch damit Deko-Ideen zu zeigen. Der Kontakt zu Florian zum Felde war sehr nett. Die Kisten wurden gut verpackt und ich staunte nicht schlecht, als plötzlich zwei riesen Pakete vor mir standen.
Diese Picknick-Idee heute ist nicht das einzige, was ich aus den Kisten gemacht habe. In den nächsten Wochen werde ich euch noch einige weitere Ideen zeigen, was man mit solchen Kisten noch alles anstellen kann. 

* Werbung


Was ihr für dieses Picknick-Set braucht? 3 Obstkisten eurer Wahl und 1 Steige. Zwei Kisten stellt ihr kopfüber, als Hocker her und legt (falls vorhanden) einfach je ein Kissen drauf. Dann wird es noch gemütlicher.

Für den Tisch stellt ihr eine Obstkiste senkrecht auf und legt eine umgedrehte Steige drauf. Damit euer Tisch etwas hübscher aussieht, breitet eine Tischdecke, oder Stoffservietten darauf aus. 

Und nun fehlt nur noch Essen und Trinken. Bei meinem Picknick gab es folgende Leckereien:

  • Orzo Nudelsalat
  • Thunfisch-Sandwich im Glas
  • Erdbeer-Tiramisu
  • Zitronenlimo
  • Apfel-Minze Eistee
Die Rezepte dazu werde ich in den nächsten Wochen nach und nach veröffentlichen. Es war jedenfalls alles ganz lecker, vor allem der Nudelsalat und der Erdbeer-Tiramisu. Am liebsten hätte ich jetzt sofort nochmal was von beidem. Aber leider ist alles schon weg. Ich werde aber einiges auf jeden Fall noch öfters machen.


Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Obstkisten Online, von wo ich die Kisten kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Kommentare:

  1. ohhhh sieht das toll aus! bin ja sehr neidisch ;) Ich habe mir gestern einen Picknick Korb bestellt und kann es kaum erwarten, bis er bei mir zuhause eintrudelt!! lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich muss zugeben ich musste etwas grinsen als ich gelesen habe das du die Obstkisten bekommen hast..nicht das ich gegen so was bin, aber ich bin es so gewöhnt das Schminke, Kleidung etc. gesponsert werden, dass es ungewohnt ist mal so was zu lesen;) Ich glaube ich hätte gar nicht gewusst was ich hätte mit den Kisten anfangen sollen...;)
    Aufjedenfall ist es eine wunderbare Idee und sieht wirklich wunderschön aus, hat richtig Charme! Am liebsten würde ich mich nun direkt dazusetzen, mit einem Buch in der Hand und einem Snack....
    Sind die Kisten die du hast so alte oder eher neuere? Ist ja schon der wahnsinn 100 Jahre alt...
    Ich bin aufjedenfall auf deine weiteren Idenn gespannt, den ich bin in so was leider viel zu Einfallslos...
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...