Samstag, 19. September 2015

Leckereien der Fattoria La Vialla {Shopvorstellung}

Schon vor einiger Zeit habe ich von der Fattoria La Vialla* ein großes Paket mit vielen tollen Leckereien bekommen. Alles selbstgemacht vom Hof der Familie Lo Franko aus der Toskana.

Die Fattoria La Vialla* ist ein familiengeführter, landwirtschaftlicher und biodynamischer Betrieb.
Der Hof besteht seit 1978, wo seitdem alles außer Salz und Zucker zum Eigenverbrauch hergestellt wird. Mittlerweile wurde die Fattoria La Vialla* immer größer (1342 Hektar) und stellt die Produkte auch für den Verkauf her. Das Team baut die Früchte an, verarbeitet sie und anschließend werden die Produkte verschickt. 


Zu kaufen gibt es Wein, Sekt, Öl, Schafskäse, Essig, Soßen, Nudeln, Vorspeisen und Desserts. Und wirklich alles selbstgemacht! Verpackt werden die ganzen Leckereien in Gläsern, Flaschen und Papiertüten. Plastik wird, wo es geht vermieden. Das ist für mich schon mal ein großer Plus-Punkt.





Die Fattoria La Vialla* ist übrigens der erste und bis jetzt auch der einzige Betrieb, der zum dritten Mal (2010, 2013, 2014) die Auszeichnung als "Bester Bio-Produzent Italiens" beim renommierten internationalen Wettbewerb Berliner Wein Trophy erhalten hat. 
Aber auch viele weitere Preise und Auszechnungen bekam La Vialla. Allein seit 2004 sind es mehr als 650. Viele davon sind auf der Homepage einsehbar. 

Alleine schon das Durchblättern des Produktkataloges mit den interessanten Einblicken in die Fattoria macht direkt Lust aufs Bestellen. Man bekommt direkt einen Eindruck, wie familiär La Vialla ist und wieviel Herzblut darin steckt. Allein den Katalog zu bestellen kann ich euch schon sehr empfehlen.


Angeboten werden auch acht verschiedene Geschenkkörbe. Diese eignen sich meiner Meinung nach nicht nur zum Verschenken, sondern auch dafür, einfach mal verschiedene Produkte durchzuprobieren. Die Bestellmengen der einzelnen Produkte sind nämlich etwas größer und Karton-weise, also je nach Artikel 2-6 Flaschen/Gläser.

Zum Testen bekam ich "Il Cesto (=Der Korb)", ein Geschenkkorb, bestehend aus 14 Leckereien, einer Flaschentasche aus Papier, der Service-Karte (Infos über die Produkte) und dem großen Buch über eine Entdeckungsreise der Toskana mit vielen tollen Bildern. Angekommen sind die Produkte in einem schönen, handgemachten Weidenkorb. Als Polsterung, damit die Gläser nicht brechen, diente Stroh von der Fattoria. 




Im Korb enthalten war folgendes:

  • 1 Flasche Casa Conforto Chianti Superiore 2012 D.O.C.G.
  • 1 Flasche Barriccato 2012 ungefiltert
  • 1 Flasche Vernaccia di San Gimignano 2014 D.O.C.G.
  • 1 Flasche La Brumosa 2014 V.S.Q
  • 1 Flasche Olivenöl Extravergine
  • 1 Glas Orangenoliven
  • 1 Säckchen Spaghetti
  • 1 Säckchen Linguine
  • 1 Säckchen Weizenkeimpasta Calamari
  • 1 Glas Bombolini-Tomaten
  • 1 Glas Bombolino-Soße
  • 1 Glas Pomarola-Soße
  • 1 Glas Pesto-Soße
  • 1 Glas Rosmarina


Mittlerweile konnte ich schon das meiste probieren, nur der Sekt (La Brumosa) und die Pomarole-Soße sind noch übrig. Und ich muss sagen, alles schmeckte super lecker. Beim Probieren fühlte ich mich direkt in die Toskana versetzt. 

Besonders die Nudeln und der Wein haben mich restlos überzeugt. Auch das Olivenöl schmeckt sehr hochwertig. Die Soßen schmecken wie selbst gemacht und super lecker! 
Ich hab mir übrigens auch schon rausgesucht, was ich zusammen mit meiner Mama bestelle. Denn auch sie ist restlos von den Produkten begeistert. Und meine Bestellung ist wirklich nicht klein :D



Ich kann euch auf jeden Fall empfehlen, mal bei der Homepage von der Fattoria La Vialla* vorbeizuschauen und den Katalog zu bestellen. Neben den leckeren Produkten gibt es dort auch einiges zu entdecken und monatlich wechselnde Rezepte. 


*Werbung/Link zu Fattoria La Vialla


Vielen Dank an dieser Stellen an die Fattoria La Vialla für das zur Verfügung stellen des Geschenkkorbes. 



Kommentare:

  1. ........ich kenne und schätze La Vialla seit über 15 Jahren.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich da nur anschließen einfach köstlich. LG aus dem Kaltern Hotel

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade einen riesengroßen Weidenkorb mit köstlichen Dingen der Fattoria La Vialla geschenkt bekommen - bin superglücklich und gespannt, wie die Leckereien schmecken! Danke für diese ausführliche und nette Beschreibung!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...